Braun Haarschneider HC5050

Sucht man eine wirklich qualitative Haarschneide Maschine, so kommt man um die Traditionsmarke Braun nicht herum. In diesem Test wollen wir uns den Braun Haarschneider HC5050 mal etwas genauer ansehen. Durch lebenslang scharfe Klingen zeichnet sich dieser Braun Haarschneider durch eine besondere Langlebigkeit aus und ist besonders für Leute interessant, die Wert auf sehr kurze Längeneinstellung legen.

Braun Haarschneider HC5050*

Haarschneide Maschine

 

Schneideleistung

Egal welchen Haarschneider Braun bisher auf den Markt gebracht hat, konnte man stets mit einem Spitzenprodukt rechnen. Doch ist dies bei dieser Haarschneide Maschinen auch der Fall? In unserem Test überzeugte der Braun Haarschneider HC5050 durch eine ausgezeichnete Schneideleistung, die Braun als extrascharfe Sicherheitsklingen aus rostfreiem Stahl beschreibt. Durch seine selbstschärfenden Klingen bewahrt sich der Braun Haarschneider HC5050 nach den Angaben des Herrstellers eine lebenslang gleiche Schneideleistung.

Längeneinstellungen

Man hat die Möglichkeit zwischen 17 Längeneinstellungen zu wählen, die mit Hilfe von zwei unterschiedlichen Trimmaufsätzen realisiert werden. Während der kleine Trimmerkamm für kürzere Längen zwischen 3 und 24 mm zuständig ist kann der größere Kamm für längere Haare zwischen 14 und 35 mm verwendet werden. Besonders für Freunde sehr kurze Haarschnitte ist dieser Braun Haarschneider einen Blick wert. Wer auf „saubere Kanten“ achtet, wie bei heutigen Jugend-Mode-Haarschnitten nicht unüblich, der erhält mit dieser Haarschneide Maschine die Möglichkeit kurze und präzise Konturen zu ziehen, wenn kein Kammaufsatz benutzt wird. Im Vergleich zu anderen Modellen fiel uns dies besonders bei diesem Modell speziell auf und kann für diesen Zweck als echter Geheimtipp gesehen werden.

Akkuleistung

Im kabellosen Betrieb erreicht der Braun Haarschneider HC5050 eine Akkulaufzeit von 50 min. Für eine vollständige Aufladung der beiden NiMH-Akkus benötigt man ganze acht Stunden. Durch ein leistungsstarkes duales Akkusystem bietet der Braun Haarschneider HC5050 laut Hersteller eine verlässliche Stromversorgung für gleichmäßiges Haareschneiden. Mit einem angeschlossenen Kabel ist selbstverständlich eine längere Benutzungsdauer dieser Haarschneide Maschine möglich. Sollte der Akku nach ein paar Jahren einmal an Akkukapazität verlieren, so kann man das Gerät natürlich auch weiterhin noch über den Kabelbetrieb betreiben.

Bedienung

Die Gummihaftbeschichtung des Braun Haarschneider HC5050 wirkt sehr hochwertig und sorgt für eine sichere Handhabung. Die Haarschneide Maschine liegt dadurch besonders gut in der Haar was an dieser Stelle wieder die Liebhaber sehr kurzer Haarschnitte freuen wird, da man somit mit dem Gerät sehr genau arbeiten kann. Durch das sogennante „Memory SafetyLock System“ wird die zuletzt verwendete Einstellung der Haarschneide Maschine gesichert. Somit werden die zuletzt verwendeten Einstellungen praktischerweise selbst nach einem Aufsatzwechsel gesichert, da diese vom Memory SafetyLock System arretiert werden. Verwendet man den Haarschneider komplett ohne Kammaufsätze, so lässt sich mit dem Gerät durchaus auch ein ansehnlicher Drei-Tage-Bart stylen. Bei unserem Test mussten wir lediglich zwei bis drei Mal über eine Stelle der Kopfhaut fahren und schon war das gewünschte Schneideergebnis da. Die Bedienung kann als wirklich sehr einfach beschrieben werden.

Verarbeitung

Optisch ist am Braun Haarschneider HC5050 wirklich nichts auszusetzen. Das Gerät sieht edel aus, macht einen hochwertigen Eindruck und liegt dank der Griffgummierung sehr gut in der Hand.

Reinigung

Der Braun Haarschneider HC5050 ist praktischerweise vollständig abwaschbar. Somit kann er ganz einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden. Dies ist ein besonderer Vorteil, da wirklich nicht viele Haarschneider eine derartige Toleranz Wasser gegenüber aufzeigen. Einziger Nachteil ist, dass man diese Braun Haarschneidemaschine nach jeder Reinigung unter fließendem Wasser wieder mit dem mitgelieferten Öl reinigen muss, dies ist jedoch ein nicht all zu großer Minuspunkt in unseren Augen.

Vergleich zu anderen Modellen von Braun

Vergleicht man den Braun Haarschneider HC5050 mit anderen Modellen der Marke Braun, so sieht man, dass sich diese Haarschneide Maschine wirklich für ein effizientes großflächiges Trimmen der Kopfhaar-Region eignet. Möchte man einen Kompromiss aus einem Braun Haarschneider und einem Bartschneider, so würden wir eher zu diesem Modell* raten. Eine umfangreiche Übersicht über die Vor- und Nachteile verschiedener Bartschneider mit umfangreichen Testberichten ist auf bartschneider-testsieger.de zu finden.

Testfazit:  Der beste Braun Haarschneider

Durch seine kurze Längeneinstellung ist der Braun Haarschneider HC5050 ein echter Geheimtipp für alle, die auf besonders kurze Haarschnitte Wert legen. Das Gerät macht optisch einiges her und der gummierte Griff liegt sehr gut in der Hand. Durch seine Wasserabweisbarkeit kann man diese Haarschneide Maschine sehr komfortabel unter fließendem Wasser reinigen.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • besonders kurze Längeneinstellung möglich
  • gutes Handling durch gummierten Griff
  • komplett abwaschbar zur Reinigung

Nachteile:

  • Ölen nach Reinigung unter fließendem Wasser
  • Netzteil pfeift etwas nervig

Braun Haarschneider HC5050 *

Braun Haarschneider